Kollektivverträge

Der Kollektivvertrag sichert deine Rechte als ArbeitnehmerIn. Wusstest du beispielsweise, dass du ohne Kollektivvertrag keinen Anspruch auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld hättest?

Der Kollektivvertrag regelt aber noch eine Reihe anderer Dinge, wie die Bezahlung von Überstunden, Schutzbestimmungen bei Kündigung, Zulagen, Prämien, Reisegebühren, Freizeitansprüche und vieles mehr. Entgegen weit verbreiteter Meinungen gibt es keine gesetzlichen Gehalts- oder Lohnerhöhungen. Auch diese werden bei den Kollektivvertragsverhandlungen von Ihrer Gewerkschaft für Sie ausverhandelt. Derzeit gibt es mehr als 900 geltende Kollektivverträge. Durch die Verhandlungen wird jährlich eine Lohnsumme von zwei Mrd. Euro bewegt.