Lohnsteuer runter! Jetzt informieren und unterschreiben!

Im europäischen Vergleich ist Österreich immer noch ein “Hochsteuerland” für Arbeitseinkommen, jedoch ein “Niedrigsteuerland” für Vermögen. Das führt einerseits dazu, dass die Reichen immer reicher werden (derzeit besitzen 5% der reichsten ÖsterreicherInnen knapp 57% des Vermögens), aber auch dazu, dass Menschen mit unteren und mittleren Einkommen immer weniger bleibt. Die bereits herrschende Verteilungsungerechtigkeit in unserem Land wird somit nicht bekämpft, sondern weiter genährt.

Daher hat der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) im Juni 2014 eine Kampagne für eine längst notwendige Stuerreform ins Leben gerufen. Ziel dieser Kampagne ist es, dass endlich Arbeitseinkommen steuerlich mehr entlastet werden und wieder “mehr Netto vom Brutto bleibt”.

Hier kannst du unterschreiben und die Kampagne unterstützen!

Und hier findest du weitere interessante Infos zu diesem Thema:

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.