Pendlerpauschale seit 2014: neue Regelung

Viele MitarbeiterInnen der Caritas Wien pendeln regelmäßig in die Arbeit und beziehen daher entweder das große oder das kleine Pendlerpauschale (und ja, es heißt wirklich DAS Pendlerpauschale) bzw. haben seit 2013 Anspruch auf den Pendlereuro.

Nun gibt es seit Anfang diesen Jahres den sogenannten Pendlerrechner des Finanzministeriums, der die Pendlerkilometer aller PendlerInnen “genau” berechnen soll. Bisher konnten die ArbeitnehmerInnen diese Einschätzung der Kilometer in die Arbeit selbst durchführen, ab nun macht das der Pendlerrechner für uns.

Alle PendlerInnen der Caritas Wien haben in den letzten Tagen einen Brief der Servicestelle Personalwesen der Caritas erhalten, in dem sie darauf hingewiesen werden mittels dieses Online Pendlerrechners  des Finanzministeriums ihre Kilometer neu zu berechnen, denn seit 2014 ist ausschließlich das Ergebnis dieses Pendlerrechners ausschlaggebend dafür, ob man Anspruch auf ein Pendlerpauschale oder den Pendlereuro hat. Hier kannst du das Formular des Pendlerrechners ausfüllen, ausdrucken und dann gleich an die Personalverrechnung (per Fax: 01-878 12 – 9240 oder per Mail: personalverrechnung@caritas-wien.at) schicken. WICHTIG: die Frist zur Abgabe dieser Berechnung/des Ausdruckes beim Arbeitgeber/bei der Arbeitgeberin endet am 30. September 2014.

Diejenigen MitarbeiterInnen, die ihre Kilometer bereits Anfang des Jahres mittels Pendlerrechner berechnet haben, können dies jetzt noch einmal machen. Denn Anfang des Jahres hat es seitens der Arbeiterkammer massive Einwände gegen den Pendlerrechner gegeben, da dieser oft zum Nachteil der ArbeitnehmerInnen gerechnet hat. Der Rechner wurde überarbeitet und ist in seiner neuen Ausführung seit 25. Juni 2014 online. Nachrechnen rentiert sich vielleicht, denn laut Arbeitkammer gilt für 2014 das für die ArbeitnehmerInnen günstigere Ergebnis (wenn es nach dem 25. Juni noch einmal neu berechnet wurde).

Wenn du noch gar kein Pendlerpauschale beantragt hast und wissen möchtest ob du Anspruch darauf hast bzw. wenn du wissen willst was es mit dem Pendlereuro auf sich hat, dann kannst du dich unter folgenden Links informieren:

  • Infos zum kleinen/großen Pendlerpauschale und den Pendlereuro findest du unter:

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.